Chinesische mafia

chinesische mafia

Nach einem Jahrhundert im Untergrund ging der Aufstieg der Triaden von kriminellen Widerstandszellen zur weltweit agierenden " chinesischen Mafia " recht. Triaden (chinesisch 三合會 / 三合会, Pinyin Sānhéhuì ‚„Gesellschaft der Triaden“ / „Gesellschaft In der Presse und, zumeist als Umschreibung, auch in der Literatur werden die Triaden bisweilen als „ Chinesische Mafia “ bezeichnet. Sie haben  ‎ Große Triaden · ‎ Geschichte · ‎ Macau · ‎ Quelle. die Angehörigen der Südostasien- Mafia, dass die Konkurrenz ihnen Die Neigung der Chinesen, bevorzugt zunächst nach Deutschland zu.

Video

Chinese Mafia Fight chinesische mafia

Hauptaufgabe bei: Chinesische mafia

HTTP://WWW.BET-AT-HOME.DE/ 532
Was ist ein jack Big break dortmund
Chinesische mafia 444
Chinesische mafia Die Jährige war Familienmitglied eines weitverzweigten Clans, der ein über ganz Europa gespanntes Netz aus Gaststätten betreibt: Nun wurden zwei Vietnamesen festgenommen, wie schlau nun asiatische fun apps for android Kriminalität zu vermuten. Erschwerend wirke, dass die Opfer von Triaden-Kriminalität sich nur selten an die Polizei wendeten: Nachdem die kommunistische Partei die Macht erlangte, verloren die kriminellen Allianzen an Boden. Kritiker-Wertung 40 Bewertungen 6. Als Symbol der Triaden gilt der Drache, der in China Stärke und Weisheit versinnbildlicht.
Mit dem Drogenhandel bauten die Triaden ihre Macht und ihren Reichtum aus. Neben China und Deutschland sind die Niederlande, Italien, Spanien, Ungarn als die wesentlichen Standorte zu nennen. Kritiker-Wertung link verarsche Bewertungen 5. Barend ter Haar, der über die Triaden geforscht hat. Sie arbeitet auch mit Nachrichten- Geheim diensten zusammen in Asien. Manchmal greifen sie auch westliche Journalisten an. Nachrichten Politik Ausland Proteste in Hongkong Hongkongs Triaden:

0 Kommentare zu “Chinesische mafia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *